Gesundheits- und Arbeitssicherheitskonzept

Jeder Betrieb muss den geltenden Vorschriften entsprechen. Gemäss der EKAS Richtlinie 6508 im Bezug auf den Gesundheitsschutz und die Sicherheit am Arbeitsplatz wird der Beizug von Arbeitsärzten und anderen Spezialisten der Arbeitssicherheit (ASA) gefordert:

  • wenn in einem Betrieb besondere Gefährdungen auftreten und
  • wenn in einem Betrieb das erforderliche Fachwissen zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes nicht vorhanden ist.

Unsere Leistungen

SafeT Swiss kann Sie bei der Umsetzung eines Gesundheits- und Arbeitssicherheitskonzeptes basierend auf den 10 Elementen des ASA Konzeptes je nach Bedarf beraten und begleiten. Wir stellen Ihnen für diese Aufgaben von der EKAS anerkannte Sicherheitsspezialisten zu Verfügung. Zudem können wir Ihnen Schulungen und Weiterbildungen direkt in Ihrem Betrieb oder in unserem Schulungszentrum anbieten.